Top 6- Die wichtigsten Trinkhilfen für behinderte Menschen

Unsere Top 6 der wichtigsten Trinkhilfen für Pflegebedürftige Personen

Die Auswahl der wichtigsten Trinkhilfen für behinderte Menschen auf einen Blick. Spezielle Trinkhilfen können Personen mit Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder Kraftlosigkeit ein Gefühl der Selbstständigkeit wiedergeben und sorgen für mehr Freiheit.

Ab wann brauchen behinderte Menschen Trinkhilfen?

Trinkhilfen werden für Personen mit starken Bewegungseinschränkungen, Schmerzen/ Kraftlosigkeit, oder Koordinationsschwierigkeiten genutzt. Verschiedene Anwendungsfälle bedürfen speziellen Hilfen. Somit erlangen Personen, egal ob bettlägerig, koordinationslos oder kraftlos einen Teil ihrer Lebensqualität wieder zurück.

Was ist bei der Anwendung einer Trinkhilfe für behinderte Menschen zu beachten?

Nicht jede Pflegebedürftige Person möchte auf eine Trinkhilfe angewiesen sein. Der Gebrauch von einem Trinkaufsatz kann in manchen Fällen als beschämend empfunden werden. Eine Absprache mit der Hilfsbedürftigen Person ist daher zwingend zuraten.

Ohne festen Halt ist kein trinken Möglich. Eine aufgerichtete Sitzthaltung und ein fester Halt sind notwendig, um ein angenehmes trinken zu gewährleisten. Lagerungskissen zum Abstützen können hierbei für Abhilfe schaffen.

Ohne festen Halt ist kein trinken Möglich. Eine aufgerichtete Sitzhaltung und ein fester Halt sind notwendig, um ein angenehmes trinken zu gewährleisten. Lagerungskissen zum Abstützen können hierbei für Abhilfe schaffen.

Produkt-Kategorien